Meridianarbeit

Mit Tieren sprechen - Dekofoto Meridianarbeit

Meridiane sind Energieleitbahnen. Wir besitzen jeweils 12 Hauptleitbahnen und 24 Subleitbahnen (Sub= Nebenleitbahnen). Sie sind mit unseren Organen verbunden und es kann zu Störungen in Form von Leere oder Energiestau in den Meridianbereichen kommen. Folge sind Unwohlsein oder später auch Krankheiten.

 

In der Meridianarbeit gleicht man diese Leere oder auch die Stauungen aus, bringt die Energie und somit auch die Lebensenergie wieder zum Fliessen. Aktiviert somit die Selbstheilung.

 

Dies kann auch mal schmerzhaft sein und die Tiere weichen aus, doch ist der Punkt wieder ausgeglichen so folgt sofort die Entspannung und sie geben sich wieder ganz hin.

Geniesst die stille Zeit, wenn es draussen kalt und ungemütlich ist bei Kerzenschein und schönen Gesprächen 

Wir sind vom 23.12.2018 bis 03.01.2019 nur im Notfall zu erreichen. 

 

Tierkommunikation

 

Tiertherapie

 

Auflösung von Verhaltensstörungen

 

Unterstützung der Regeneration nach Krankheit oder OP's

 

Behandlung begleitend zum Tierarzt

 

Sterbebegleitung

Neue Bilder und Story